Aktuell

Geschichte

Surftipps

Material

Schriften

Spruch der Woche

Schreibertreff

Gäste

Beispiele

Impressum

 

Jetzt geht´s rund!

Eine Spanschachtel lässt sich sehr schön beschriften. Diese hier bekommt man mit etwas Glück im Bioladen, manche Käse werden darin geliefert. Aber der Bastelladen hat sie auch.

Spanschachtel

Das Gedicht ist 771 Zeichen lang (mit Leerzeichen) und mit einem feinen Edding Goldlackstift geschrieben, das entspricht etwa einer Bandzugfeder der Breite 1,0 mm. Der Untergrund ist mit einfacher Tusche geschwärzt, mit dickem Pinsel aufgetragen.

In einem Grafikprogramm wie z.B. Corel erstellt man sich eine Spiralform (für diese Schachtel in 26x26 cm kann man sich eine Vorlage hier als PDF laden), oder man bestimmt den Mittelpunkt des Objekts, nimmt etwas spitzes für die Mitte und bindet einen Kreidestift daran. Theoretisch würde bei fixiertem Mittelpunkt (z.B. ein Bleistift) der Faden bei der Strichziehung langsam um den Mittelstift gewickelt und dadurch kontinuierlich verkürzt. Theoretisch. Ich habe, wie gesagt, den Corel... :-))

Das ausgedruckte Blatt (Spirale ausschneiden) reibt man auf der Rückseite flächig mit Kreide ein und legt es dann mittig auf die Vorlage. Mit einem Stift kann ich dann vorsichtig die Linien aufs Material pressen und so übertragen. Je sparsamer, desto besser!


Mail to Mistress!
Mail me!
Zum Anfang
Design by ...